Großgruppenmoderation. Prinzipien – Methoden – Prozessgestaltung, 3 Termine im Live-Online-Format

Veranstaltungsnummer 21-f-es-10

Datum 24.03.2021, 14:00 Uhr bis
24.03.2021, 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr EUR 350,-

Hinweis

Freie Plätze vorhanden.


Beschreibung

Diese Veranstaltung besteht aus drei Terminen:
24. März 2021 (14:00 bis 17:00 Uhr
14. April 2021, (09:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr)
21. April 2021, (14:00 bis 17:00 Uhr).

Wollen Sie wissen, wie man online Gastgeber/Gastgeberin wird für Großgruppen wird?
Dann haben Sie hier eine spannende Möglichkeit, sich ganz bequem auf eine praktische Lernreise zu begeben und Wissen aufzubauen und erste Erfahrungen in diesem so wichtigen Format zu machen.

Art of Hosting - eine Lernreise zur kunstvollen Begleitung von (großen) Gruppen

Gruppen in Räume der Selbstwirksamkeit hineinzubegleiten, ist im Kern die Kunst, eine gute Gastgeberin oder ein guter Gastgeber für wesentliche Gespräche zu sein. Das gilt für Gruppen in realen wie auch in virtuellen Räumen. The Art of Hosting & Harvesting Conversations That Matter (kurz: Art of Hosting) ist ein Ansatz des partizipativen Führens und Gestaltens von co-kreativen Gruppenprozessen. Art of Hosting umfasst sowohl unterschiedliche Methoden, Prozesswissen wie auch eine Haltungspraxis, mit der Sicherheit in Begegnung entsteht.

Diese Lernreise lädt ein, die Haltung und Anwendung von AoH online zu erleben, Methoden auszuprobieren und die Umsetzung in der eigenen Praxis zu erproben. Zwei halbtägige Online-Sessions (3 Stunden) und eine ganztägige (2 x 3 Stunden) bilden den Großgruppen-Lernraum. Zusätzlich werden die Teilnehmenden in kleinen Peergruppen eigene Praxisanwendungen planen und reflektieren.

So ist die Lernreise selbst ein Begegnungs- und Vernetzungsraum, um jetzt und zukünftig im kollegialen Austausch Art of Hosting in die eigene Praxis zu bringen.

Die Veranstaltung findet online über Zoom statt.
Die angemeldeten Teilnehmer/innen erhalten per Email die Zugangsdaten und eine genaue Anleitung für den technischen Einstieg. Wir empfehlen die Teilnahme über ein Notebook/PC mit Internetverbindung, Webcam, Mikrofon und Audio-Wiedergabe, auch es prinzipiell auch mit einem Smartphone/Tablet möglich ist.

Weitere aktuelle Veranstaltungen