Polyphon statt monoton. Zur Bedeutung der Musik in Kirche und Gottesdienst

Veranstaltungsnummer 21-f-es-02

Datum 16.06.2021, 15:00 Uhr bis
18.06.2021, 13:00 Uhr
Teilnahmegebühr EUR 170,-
Pensionskosten EUR 160,-

Hinweis

Freie Plätze vorhanden.


Beschreibung

Der Musik kommt in Zeiten des geistlichen und kirchlichen Umbruchs der Gegenwart eine Schlüsselfunktion zu. Unter anderem stehen wir vor der Herausforderung die musikalische Stilistik zu erweitern und das zugehörige Liedgut adäquat zu vermitteln. Der Wunsch nach zeitgenössischer (Pop-)Musik im Gottesdienst fordert die liturgischen Gestalter*innen heraus.

Das Seminar bewegt sich im Wechselschritt von Reflexion und praktischer Umsetzung und wendet sich sowohl an haupt- und nebenamtliche Musiker*innen als auch an hauptamtliche pastorale Mitarbeiter*innen.

Weitere aktuelle Veranstaltungen